Kitzingen

Politik und Wein bei der FDP Kitzingen

Die FDP Kitzingen hatte zu ihrer Veranstaltung „Politik und Wein“ eingeladen, die dieses Jahr in Sommerach stattfand. Kreisvorsitzender Hans Müller begrüßte zahlreiche Gäste aus ganz Franken und einen Rekordbesuch vermelden, heißt es in einer Pressemitteilung.
Artikel drucken Artikel einbetten
Im Bild (von links): Albert Duin, Sebastian Körber, Britta Dassler, Stefan Ruppert und Hans Müller, FDP Kreisvorsitzender. Foto: Sandra Müller-Britting

Die FDP Kitzingen hatte zu ihrer Veranstaltung „Politik und Wein“ eingeladen, die dieses Jahr in Sommerach stattfand. Kreisvorsitzender Hans Müller begrüßte zahlreiche Gäste aus ganz Franken und einen Rekordbesuch vermelden, heißt es in einer Pressemitteilung.

Der Abend begann mit einem  Empfang im Rathaus mit Bürgermeister Elmar Henke. In seiner Begrüßungsrede betonte er, dass die Winzergemeinde bereits in der Vergangenheit einen starken Bezug im Kampf für liberale Bürgerrechte hatte. So wurden die Vorbereitungen für das „Gaibacher Fest“ im Jahr 1832 auch in Sommerach vorgenommen.

Anschließend gab es eine Betriebsbesichtigung mit Weinprobe im Weingut Zehnthof mit Tobias Weickert. Das Weingut wurde in den letzten Jahren mit zahlreichen Preisen prämiert wie Bundes- und Landesehrenpreisen.

Beim politischen Teil im Saal des Gasthauses „Zum Schwan“ sprachen zu aktuellen Themen der Landesvorsitzende der hessischen FDP und parlamentarischer Geschäftsführer der FDP Bundestagsfraktion Stefan Ruppert sowie der ehemalige Vorsitzende der bayerischen FDP Landtagsabgeordneter Albert Duin.

Als Grußwortredner begrüßte Kreisvorsitzender Hans Müller den Vorsitzenden des Ausschusses für Bauen und Wohnen im Landtag Sebastian Körber und die stellvertretende FDP Landesvorsitzende Britta Dassler, MdB. Sein Willkommensgruß galt ferner Bezirkstagsvizepräsidentin Adelheid Zimmermann und Bezirksrätin Gerlinde Martin sowie einer großen Anzahl von Stadt- und Kreisräten und FDP-Kreisvorsitzenden.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.