Geiselwind

Planenschlitzer klauen Turnschuhe

Lkw-Fahrer verschlief den Diebstahl
Artikel drucken Artikel einbetten

In der Nacht zum Freitag waren vermeintliche Diebe auf dem Gelände eines Rasthofes in Geiselwind am Werk: An einem Sattelauflieger schlitzten sie die Plane ein, wodurch ein Schaden von rund 300 Euro entstand. Außerdem machten sie Beute im Wert von etwa 700 Euro.

Am Freitagmorgen gegen 7.30 Uhr stellte der Lkw-Fahrer an seinem Sattelauflieger vier „frische“ Schlitze in der Plane fest. Bei der weiteren Nachschau bemerkte er dann, dass sieben Paar neue Turnschuhe von der Ladefläche gestohlen worden waren.

Da der Fahrer am Donnerstag um 20.15 Uhr seine Pause auf dem Rasthof angetreten hatte, kann der Tatzeitraum auf die Nacht eingegrenzt werden. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur.

Hinweise nimmt die VPI Würzburg-Biebelried unter Tel.: (0 93 02) 910-0 entgegen.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.