Obernbreit
Unfall

Pkw kommt bei Obernbreit von Straße ab und überschlägt sich - Fahrer stirbt

Ein 63-Jähriger ist bei Obernbreit (Kreis Kitzingen) mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und ist tödlich verunglückt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein 63-Jähriger ist bei Obernbreit (Kreis Kitzingen) mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und ist tödlich verunglückt. Symbolbild: Ronald Rinklef
Ein 63-Jähriger ist bei Obernbreit (Kreis Kitzingen) mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und ist tödlich verunglückt. Symbolbild: Ronald Rinklef
Der 63-Jähriger ist am Samstagvormittag auf der Straße zwischen Tiefenstockheim und Obernbreit möglicherweise eines akuten medizinischen Problems von der Straße abgekommen. Dies teilt die Polizei am Samstag mit. Nach etwa 100 Metern prallte der Wagen gegen einen Wasserdurchlass und überschlug sich.

Eine Streife der Kitzinger Polizei, der Rettungsdienst samt Notarzt und die örtlichen Freiwilligen Feuerwehren waren rasch zur Stelle. Auch ein Rettungshubschrauber landete. Für den Fahrer kam allerdings jede Hilfe zu spät. Um Angehörige kümmerte sich ein Kriseninterventionsteam.

Zur Rekonstruktion des Unfallgeschehens kam auf Anordnung der Würzburger Staatsanwaltschaft auch eine Sachverständige vor Ort. Die Staatsstraße war bis in die späten Vormittagsstunden zeitweise komplett gesperrt.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.