Kleinlangheim

Pflügen wie vor hundert Jahren auf dem Acker in Kleinlangheim

Andreas Link hatte die spontane Idee, ein historisches Pflügen wie in alten Zeiten zu organisieren. Auf einem Acker am Schützenhaus in Kleinlangheim kamen die Oldtimerfreunde aus dem Ort mit ihren betagten Traktoren zusammen. Den ältesten Traktor von „Deutz“ (92 Jahre) besaß Andreas Link. Mit alten Pflugscharen ackerten die Teilnehmer den Boden um. Als Zuschauer waren nicht nur oldtimerbegeisterte Fans gekommen, sondern auch die erste Bürgermeisterin Gerlinde Stier und ortsansässige Bewohner, die das Pflügen interessiert verfolgten.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Dieter Zeller

Andreas Link hatte die spontane Idee, ein historisches Pflügen wie in alten Zeiten zu organisieren. Auf einem Acker am Schützenhaus in Kleinlangheim kamen die Oldtimerfreunde aus dem Ort mit ihren betagten Traktoren zusammen. Den ältesten Traktor von „Deutz“ (92 Jahre) besaß Andreas Link. Mit alten Pflugscharen ackerten die Teilnehmer den Boden um. Als Zuschauer waren nicht nur oldtimerbegeisterte Fans gekommen, sondern auch die erste Bürgermeisterin Gerlinde Stier und ortsansässige Bewohner, die das Pflügen interessiert verfolgten.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren