KITZINGEN

Pferde im Kindergarten

Der Kindergarten St. Vinzenz in der Siedlung feiert am 18. Oktober sein 150-jähriges Bestehen und die Fertigstellung der zweiten Krippengruppe mit einem Tag der offenen Tür. Zugleich startet der Kindergarten ein neues Projekt, worüber sich Interessierte informieren können: Pferde halten Einzug in den Kindergarten St. Vinzenz.
Artikel drucken Artikel einbetten

Der Kindergarten St. Vinzenz in der Siedlung feiert am 18. Oktober sein 150-jähriges Bestehen und die Fertigstellung der zweiten Krippengruppe mit einem Tag der offenen Tür. Zugleich startet der Kindergarten ein neues Projekt, worüber sich Interessierte informieren können: Pferde halten Einzug in den Kindergarten St. Vinzenz.

Im Garten der Außengruppe Sonnenschein (ehemaliger AWO-Kindergarten) haben Groß- und Klein am Tag der offenen Tür die Möglichkeit, auf einem Pferd eine Runde zu drehen. Der Kindergarten hat in Zusammenarbeit mit dem Reiterhof Reifenscheid in Mainbernheim ein Konzept der „individuellen, ganzheitlichen Förderung mit dem Partner Pferd“ entwickelt. Zwei Gruppen mit bis zu sechs Kindern werden künftig an zehn Terminen die Möglichkeit haben, innerhalb der Kindergartenzeit zum Reiterhof zu fahren und dort alles kennenzulernen.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.