1 / 1
Pfarrgarten St. Vinzenz neu gestaltet

Foto: Foto: Stefan Eisert
(ppe) Zum Fest Maria Verkündigung wurde die Statue der Rosa Mystica, eine Madonnenfigur feierlich in einer Prozession in den Pfarrgarten von St. Vinzenz von Paul übertragen. Viele Gottesdienstbesucher nahmen daran teil und der Kirchenkaffee war diesmal im Garten vorbereitet. Zum Misereor-Sonntag verkauften Firmlinge Eine-Welt-Waren, teilt die Pfarrgemeinde mit. Viele nutzen die Gelegenheit, die Verschönerung des Pfarrgartens durch die neuen Wege zu betrachten. Der Pfarrgarten ist für Besucher während der Bürozeiten geöffnet. Er lädt zum Verweilen und Beten ein.