Laden...
Marktbreit

Pfarrerin Barraud-Volk predigt im Bayerischen Rundfunk

Am Sonntag, 29. März, predigt Pfarrerin Jacqueline Barraud-Volk aus Marktbreit um 10.35 Uhr auf Bayern 1 im Bayerischen Rundfunk. Seit zwölf Jahren ist sie laut Pressemitteilung Rundfunkpredigerin der Bayerischen Landeskirche und Autorin der Evangelischen Morgenfeier im Rundfunk.
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Sonntag, 29. März, predigt Pfarrerin Jacqueline Barraud-Volk aus Marktbreit um 10.35 Uhr auf Bayern 1 im Bayerischen Rundfunk. Seit zwölf Jahren ist sie laut Pressemitteilung Rundfunkpredigerin der Bayerischen Landeskirche und Autorin der Evangelischen Morgenfeier im Rundfunk.

Da zurzeit in ganz Deutschland keine öffentlichen Gottesdienste mehr gefeiert werden dürfen, um die Ansteckungsgefahr zu senken, erhalten Rundfunk- und Fernsehgottesdienste eine ganz besondere Bedeutung, heißt es weiter im Pressebericht. In den Mittelpunkt der Morgenfeier stellt die Predigerin eine Erkenntnis, die sie aus den biblischen Texten für den fünften Sonntag der Passionszeit entnimmt: Mit anderen mitleiden, die Aufgaben zusammen tragen und nach Lichtblicken suchen. Die christliche Tradition habe immer das Leidvolle und das Rettende zugleich bedacht, damit bleibe sie hochaktuell.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren