Wiesentheid

Parteinotiz: Wiesentheider "WOW – Junge Liste" hat nominiert

17 junge Menschen mit einem Durchschnittsalter von 24 Jahren wollen in den Wiesentheider Gemeinderat: Am vergangenen Sonntag hat "WOW – Junge Liste" Kandidaten für die Kommunalwahl nominiert, heißt es in einer Pressemitteilung der Gruppierung. Nachdem der aktuelle Gemeinderat und Jugendreferent Andreas Laudenbach die Erfolge der letzten sechs Jahre vorgestellt hatte, gab es am voll besetzten Tisch im Wiesentheider Jugendhaus ein einstimmiges Votum für die vorgeschlagene Liste. Anschließend wurde auf das Wahlprogramm für die kommende Wahl eingegangen. Dieses dreht sich hauptsächlich um jugendrelevante Themen wie das Jugendhaus mit dem angeschlossenen Mehrgenerationenplatz, Veranstaltungen von und für die Jugend sowie die Themen Digitalisierung und ÖPNV.
Artikel drucken Artikel einbetten
WOW- Junge Liste Foto: Jonas Schug

17 junge Menschen mit einem Durchschnittsalter von 24 Jahren wollen in den Wiesentheider Gemeinderat: Am vergangenen Sonntag hat "WOW – Junge Liste" Kandidaten für die Kommunalwahl nominiert, heißt es in einer Pressemitteilung der Gruppierung. Nachdem der aktuelle Gemeinderat und Jugendreferent Andreas Laudenbach die Erfolge der letzten sechs Jahre vorgestellt hatte, gab es am voll besetzten Tisch im Wiesentheider Jugendhaus ein einstimmiges Votum für die vorgeschlagene Liste. Anschließend wurde auf das Wahlprogramm für die kommende Wahl eingegangen. Dieses dreht sich hauptsächlich um jugendrelevante Themen wie das Jugendhaus mit dem angeschlossenen Mehrgenerationenplatz, Veranstaltungen von und für die Jugend sowie die Themen Digitalisierung und ÖPNV.

Die 16 Kandidaten und eine Ersatzbewerberin in der nominierten Reihenfolge: 1. Andreas Laudenbach, 2. Jonas Schug, 3. Lisa Kummer, 4. Nicolas Kolbert, 5. Jennifer Laudenbach, 6. Simon Lorenz, 7. Isabelle Böttger, 8. Matthias Seidl, 9. Barbara Reisenleiter, 10. Markus Turan, 11. Tobias Lutz, 12. Rene Hagen, 13. Hannes Knöchlein, 14. Leon Buchholz, 15. Andre Brendler, 16. Fabian Hubenthal. Ersatzkandidatin: Miriam Lorenz.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren