Volkach

Parteinotiz: FWG Volkach nominiert Stadtratskandidaten

Die Freie Wähler Gemeinschaft Volkach nominierte ihre 20 Listen-Plätze plus Ersatzkandidat für die Kommunalwahl am 15. März 2020.
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Freie Wähler Gemeinschaft Volkach nominierte ihre 20 Listen-Plätze plus Ersatzkandidat für die Kommunalwahl am 15. März 2020.

74 Mitglieder und Gäste kamen zur Veranstaltung ins Volkacher Schelfenhaus. Der FWG-Vorsitzende Robert Menz zeigte sich erfreut über die hohe Teilnehmerzahl, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Angeführt wird die Liste auf Platz eins vom 38-jährigen Udo Gebert, der bei der Wahl auch als Kandidat für das Bürgermeisteramt antreten wird. “Schornsteinfeger bringen ja bekanntlich Glück!“, damit beendete er seine Vorstellung und leitete auf die Vorstellung der Listenkandidaten über.

Die Liste, mit Ersatzkandidat wurde mit 33 Stimmen von 33 wahlberechtigten Mitgliedern einstimmig beschlossen.

Die Stadtratskandidaten (Alter, Wohnort) der FWG in Listenreihenfolge: Udo Gebert (38, Volkach), Anja Hirt (49, Volkach), Herbert Römmelt (69, Escherndorf), Felix Engert (33, Volkach), Alfred Weisenseel (60, Volkach), Cengiz Zarbo (36, Obervolkach), Dorothee Binzenhöfer-Wehr (31, Volkach), Robert Amling (64, Obervolkach), Tobias Thum (42, Volkach), Alfred Sauer (62, Dimbach), Holger Scheidig (48, Gaibach), Dr. med. Stephan Unkelbach (66, Volkach), Hagen Hirt (19, Volkach), Alexander Baumgartl (25, Volkach), Kim Emily Leo (36, Volkach), Philipp Menz (24, Volkach), Anika Menz (18, Astheim), Ralph Düker (56, Volkach), Andreas Chlupka (45, Volkach), Peter Kornell (58, Volkach). Ersatzkandidat ist Thomas Pauli (54, Volkach).

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren