Seinsheim

Osterfeier mit Oma und Opa

Kurz vor Ostern luden die Kinder des SeinsheimerKindergartens ihre Omas und Opas zu einem Osterfrühstück ein. Im Pfarrheim erwarteten die Großeltern schön gedeckte Tischen mit selbstgebastelten Hasen, wie es im Presseschreiben heißt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Paul Schubert

Kurz vor Ostern luden die Kinder des Seinsheimer Kindergartens ihre Omas und Opas zu einem Osterfrühstück ein. Im Pfarrheim erwarteten die Großeltern schön gedeckte Tischen mit selbstgebastelten Hasen, wie es im Presseschreiben heißt.

Nach dem Einzug der Kinder in den Saal wurden die Großeltern mit dem Lied „Immer wieder kommt ein neuer Frühling“ begrüßt. Im Anschluss hoppelten die Kinder zum Osterhasentanz über die Bühne und begeisterten ihre Großeltern, die am Ende mit ihren Enkeln zusammen tanzen durften. 

Gemeinsam sang man das Lied von „Stups, dem kleinen Osterhasen“, bevor gefrühstückt wurde. Anschließend stand der Höhepunkt des Vormittages auf dem Programm: Die Osternest-Suche. Mit Begeisterung fand jedes Kind ein Nest und ging fröhlich mit Oma und Opa nach Hause.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.