Verdiente Akteure der Narrengilde Laub hat der Vizepräsidenten der Föderation Europäischer Narren, Norbert Graber, ausgezeichnet.

Den Jahresorden erhielten Katharina Rössert und Katrin Loebl. Katharina Rössert ist Mitglied seit 2001 und tanzte in allen Garden von den Minis bis zur Prinzengarde. Seit 2011 steht sie dem Verein als Trainerin zur Verfügung. Katrin Loebl tanzt seit 2008 in der Prinzengarde und trainiert seit 2011 verschiedene Garden.

Den Narr von Europa in Bronze erhielten Oliver Seger, Kerstin Pfister und Nicole Kriegl. Oliver Seger ist seit zehn Jahren für die Technik verantwortlich. Viele Jahre tanzte er im Männerballett, ist Elferrat und verkörpert den Butler James. Kerstin Pfister ist seit 1992 Mitglied im Verein und war in allen Garden präsent. Seit einigen Jahren ist sie auch Trainerin. Nicole Kriegl tanzte ebenfalls in allen Garden heute noch in der Prinzengarde und ist ebenfalls als Trainerin in verschiedenen Garden.

Silke Schneider erhielt den Narr von Europa in Brillant. Seit Kindesbeinen war sie in allen Garden als Tänzerin; mehrere Jahre als Tanzmariechen. Über viele Jahre war sie für Garden als Trainerin verantwortlich. Außerdem übt sie seit Jahren das Schriftführeramt aus.