Kaltensondheim

Omnibus fährt Reh an

Auf der Strecke zwischen Kaltensondheim und Kitzingen lief am frühen Montagmorgen ein Reh vor den Kraftomnibus eines 50-jährigen Mannes.
Artikel drucken Artikel einbetten

Auf der Strecke zwischen Kaltensondheim und Kitzingen lief am frühen Montagmorgen ein Reh vor den Kraftomnibus eines 50-jährigen Mannes. Das Tier wurde im Frontbereich erfasst und rannte anschließend davon. Schaden laut Polizeibericht: 1000 Euro.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.