Buchbrunn

Obstanbaugemeinschaft Buchbrunn verabschiedet Hans Biener

Die seit 1965 bestehende Obstanbaugemeinschaft Buchbrunn (OAB) hielt Anfang Januar ihre Jahresversammlung ab, bei der die Eckpunkte für das Jahr 2020 festgelegt wurden. Ziel der Gemeinschaftsanlage, die derzeit noch aus 21 Baumreihen mit rund 1100 Bäumen besteht, ist es regionales Obst (Kirschen, Zwetschgen, Äpfel und Birnen) zu erzeugen und größtenteils über den Hofverkauf zu vermarkten. Der Pflanzenschutz in der Anlage wird weiterhin von Rudi Mellinger ausgeführt, heißt es in einer Mitteilung der Gemeinschaft. Hans Biener wurde nach 38 Jahren im Vorstand und 15-jähriger Tätigkeit als stellvertretender Vorstand nun in das Rentnerleben verabschiedet. Er erhielt vom Vorsitzenden Dieter Koch ein kleines Präsent und den Beifall der Versammlung. Neu in den Vorstand gewählt wurde Manfred Pohley. Somit ist der Vorstand mit Dieter Koch, Hans Söhlmann, Christian Wagner und Rudi Mellinger wieder komplett. Den Posten des stellvertretenden Vorsitzenden übernimmt Hans Söhlmann. Wer Interesse hat, sich durch Pacht oder Kauf an derregionalen Obsterzeugung zu beteiligen, kann Kontakt aufnehmen unter Tel.: (09321) 5693.
Artikel drucken Artikel einbetten
Hans Biener erhielt vom Vorsitzenden Dieter Koch ein kleines Präsent zum Abschied. Foto: Karin Esch

Die seit 1965 bestehende Obstanbaugemeinschaft Buchbrunn (OAB) hielt Anfang Januar ihre Jahresversammlung ab, bei der die Eckpunkte für das Jahr 2020 festgelegt wurden. Ziel der Gemeinschaftsanlage, die derzeit noch aus 21 Baumreihen mit rund 1100 Bäumen besteht, ist es regionales Obst (Kirschen, Zwetschgen, Äpfel und Birnen) zu erzeugen und größtenteils über den Hofverkauf zu vermarkten. Der Pflanzenschutz in der Anlage wird weiterhin von Rudi Mellinger ausgeführt, heißt es in einer Mitteilung der Gemeinschaft. Hans Biener wurde nach 38 Jahren im Vorstand und 15-jähriger Tätigkeit als stellvertretender Vorstand nun in das Rentnerleben verabschiedet. Er erhielt vom Vorsitzenden Dieter Koch ein kleines Präsent und den Beifall der Versammlung. Neu in den Vorstand gewählt wurde Manfred Pohley. Somit ist der Vorstand mit Dieter Koch, Hans Söhlmann, Christian Wagner und Rudi Mellinger wieder komplett. Den Posten des stellvertretenden Vorsitzenden übernimmt Hans Söhlmann. Wer Interesse hat, sich durch Pacht oder Kauf an derregionalen Obsterzeugung zu beteiligen, kann Kontakt aufnehmen unter Tel.: (09321) 5693.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren