NEUESES AM BERG

Neuses am Berg feiert Weinfest

Ihr 35. Glatzenweinfest feierte am Wochenende die Weinbaugemeinde Neuses am Berg. Der Dettelbacher Ortsteil darf einen schmucken Marktplatz sein Eigen nennen, der den Rahmen für den Auftakt des Weinfestes bietet.
Artikel drucken Artikel einbetten
Neuses am Berg feiert Weinfest
(ode) Ihr 35. Glatzenweinfest feierte am Wochenende die Weinbaugemeinde Neuses am Berg. Der Dettelbacher Ortsteil darf einen schmucken Marktplatz sein Eigen nennen, der den Rahmen für den Auftakt des Weinfestes bietet. Zur Eröffnung am Freitagabend kamen neben der lokalen Prominenz auch zahlreiche Gäste, die das kleine Weinfest zu schätzen wissen. Weinprinzessin Andrea I. Troschke gab, assistiert von ihrer Dettelbacher Kollegin Laura Kreßmann und weiteren Weinhohheiten, den Startschuss. Grußworte sprachen Landrätin Tamara Bischof und Dettelbachs stellvertretender Bürgermeister Herbert Holzapfel. Zuvor gab Festleiter Gerhard Senft mit seinem Team einen Empfang für die Ehrengäste in der Heckenwirtschaft Düll. Foto: Foto: Ottmar Deppisch
Ihr 35. Glatzenweinfest feierte am Wochenende die Weinbaugemeinde Neuses am Berg. Der Dettelbacher Ortsteil darf einen schmucken Marktplatz sein Eigen nennen, der den Rahmen für den Auftakt des Weinfestes bietet. Zur Eröffnung am Freitagabend kamen neben der lokalen Prominenz auch zahlreiche Gäste, die das kleine Weinfest zu schätzen wissen. Weinprinzessin Andrea I. Troschke gab, assistiert von ihrer Dettelbacher Kollegin Laura Kreßmann und weiteren Weinhohheiten, den Startschuss. Grußworte sprachen Landrätin Tamara Bischof und Dettelbachs stellvertretender Bürgermeister Herbert Holzapfel. Zuvor gab Festleiter Gerhard Senft mit seinem Team einen Empfang für die Ehrengäste in der Heckenwirtschaft Düll.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.