KITZINGEN

Neun neue Mitglieder für Naturfreunde

Bei der Jahreshauptversammlung der Naturfreunde Kitzingen blickte der Vorsitzende Reinhold Ziegler auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurück. Wie es im Pressetext heißt, konnte der aktive Verein, der 2014 sage und schreibe 59 Veranstaltungen anbot, neun neue Mitglieder hinzugewinnen. Demgegenüber stehen drei Austritte und ein Todesfall. Der Verein hat nun 64 Mitglieder.
Artikel drucken Artikel einbetten
Vorstand gewählt: Die Naturfreunde Kitzingen führen (von links) Schriftführerin Thea Wolf, stellvertretender Vorsitzender Robert Brandmann, Vorsitzender Reinhold Ziegler und Kassiererin Barbara Ziegler. Foto: Foto: Hans Jochen Schreyer

Bei der Jahreshauptversammlung der Naturfreunde Kitzingen blickte der Vorsitzende Reinhold Ziegler auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurück. Wie es im Pressetext heißt, konnte der aktive Verein, der 2014 sage und schreibe 59 Veranstaltungen anbot, neun neue Mitglieder hinzugewinnen. Demgegenüber stehen drei Austritte und ein Todesfall. Der Verein hat nun 64 Mitglieder.

Die Schriftführerin Thea Wolf nannte einige der zahlreichen Aktivitäten des vergangenen Jahres. Zu den 59 Veranstaltungen zählten unter anderem 13 Sonntagswanderungen, vier Mehrtageswanderungen, acht Donnerstags-Ganztagswanderungen und 17 Donnerstags-Halbtagswanderungen. Auch fanden zwei Radtouren und eine Pilzführung statt. Im Durchschnitt marschierten 28 Teilnehmer bei den längeren Wanderungen mit. Bei den Halbtagstouren waren es 20 im Schnitt.

750 Kilometer erwanderten die Naturfreunde nach eigenen Angaben so in 2014, was einem Durchschnitt von 14 Kilometern pro Wandertag, bei Halbtagswanderungen von zehn Kilometern entspricht.

50 Teilnehmer verzeichnete man beim VR-Bonuslauf in Kitzingen. Die Geselligkeit wurde unter anderem bei einer Main-Schifffahrt und einer Fahrt zum Augsburger Weihnachtsmarkt gepflegt.

Die Wahlen gingen rasch über die Bühne. Es bleibt bei der bewährten Führung mit Reinhold Ziegler als Vorsitzendem und seinem Stellvertreter Robert Brandmann, die Kasse führt Barbara Ziegler und Thea Wolf bleibt Schriftführerin. Die Kasse prüfen weiterhin Inge Demant, Hannelore Brandmann und Siglinde Angly.

Heuer führen die Mehrtagestouren auf den Moselsteig (28. März bis 2. April), in die Rhön (31. Mai bis 3. Juni), in die Eifel (16. bis 21. Juni) und ins Lechtal (13. bis 20. September). Insgesamt werden 2015 noch 23 Wanderungen, zwei Radtouren und acht Halbtagswanderungen angeboten. Zu den Wanderungen sind auch Nichtmitglieder willkommen.

Jahresprogramm: Infos bei Barbara Ziegler, Tel. (0 93 21) 3 77 53 und unter www.naturfreunde-kitzingen.info

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.