Kitzingen

Neue Schulsanitäter an der Realschule

Nach ca. 50 Schulungsstunden bei den Ochsenfurter Maltesern, die alle Schüler der Realschule Kitzingen als Teilnehmer in ihrer Freizeit wahrgenommen haben, fand jetzt die Prüfung zum Schulsanitäter statt. Die Schulfamilie freut sich sehr, allen sechs Teilnehmer zu ihrer bestandenen Prüfung, die sie sowohl im theoretischen, praktischen als auch mündlichen Teil abgelegt haben, gratulieren zu dürfen. Auch die Ausbilder der Malteserfamilie waren stolz auf ihre Prüflinge, heißt es in einer Mitteilung.
Artikel drucken Artikel einbetten
Auch das Anlegen eines Verbandes übten die angehenden Schulsanitäter. Foto: Realschule

Nach ca. 50 Schulungsstunden bei den Ochsenfurter Maltesern, die alle Schüler der Realschule Kitzingen als Teilnehmer in ihrer Freizeit wahrgenommen haben, fand jetzt die Prüfung zum Schulsanitäter statt. Die Schulfamilie freut sich sehr, allen sechs Teilnehmer zu ihrer bestandenen Prüfung, die sie sowohl im theoretischen, praktischen als auch mündlichen Teil abgelegt haben, gratulieren zu dürfen. Auch die Ausbilder der Malteserfamilie waren stolz auf ihre Prüflinge,  heißt es in einer Mitteilung.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.