Marktbreit
Kennzeichen gestohlen

Neue Hinweise nach dem Raub in Marktbreit

Nach dem Raub auf die Angestellte einer Tankstelle, bei dem ein Unbekannter am Montagmorgen mehrere Tausend Euro erbeutet hat, dauern die Ermittlungen der Kripo weiterhin an. Ein neuer Fahndungsansatz könnte sich aus einem weiteren Kennzeichendiebstahl im Würzburger Stadtteil Grombühl ergeben.
Artikel drucken Artikel einbetten
Wie berichtet, hatte der Unbekannte die Angestellte gegen 8.50 Uhr offenbar abgepasst, als sie mit einer Plastiktüte mit den Einnahmen die Tankstelle verließ. Der Täter entriss der Frau die Tüte und flüchtete zunächst zu Fuß in Richtung Mainufer. Danach stieg der Räuber als Beifahrer in eine auf einem ehemaligen Firmenparkplatz geparkte schwarze BMW-Limousine mit den amtlichen Kennzeichen WÜ-G123 und das Auto fuhr über die Staatsstraße 2418 in Richtung Ochsenfurt davon.
Bereits kurze Zeit später stellte sich heraus, dass die an dem Fluchtwagen angebrachten Kennzeichen offensichtlich vor der Tat von einem im Würzburger Greinbergweg geparkten VW Lupo gestohlen worden waren.
Jetzt steht fest, dass Unbekannte von einem Renault, der auf derselben Parkfläche des Arbeiter-Samariter-Bundesabgestellt war, ebenfalls beide amtlichen Kennzeichen gestohlen haben.
Der Sachbearbeiter der Würzburger Kripo geht davon aus, dass die beiden Räuber mutmaßlich die Kennzeichen des VW und des Renault gestohlen haben, um diese bei der Tatbegehung zu verwenden. Während des Raubes und zu Beginn der Flucht haben Zeugen übereinstimmend angegeben, dass der schwarze BMW der Täter mit den amtlichen Kennzeichen WÜ-G123 bestückt war. Möglicherweise wurden diese Kennzeichen zu einem späteren Zeitpunkt wieder entfernt und die Kennzeichen des Renault (WÜ-AS909) angebracht.
Wichtig wäre es, dass sich jetzt Zeugen bei der Kripo unter Tel. 0931/ 457-1732 melden, denen der schwarze BMW seit Montagvormittag aufgefallen ist. Auch jegliche Hinweise auf den Verbleib der beiden amtlichen Kennzeichen WÜ-G123 und WÜ-AS909 werden dringend erbeten. red


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren