Laden...
Kitzingen

Neue Ausstellung der Freitagsmaler

Die Kitzinger Künstlergruppe "Die Freitagsmaler" gibt es schon seit 30 Jahren. Gründungsmitglieder sind Josefine Vetter und Beatrix Herrmann. Angefangen hat alles mit Aquarell- Malerei, wie aus einem Presseschreiben hervorgeht. Heute werde in Acryl- Technik gemalt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die neue Ausstellung der Kitzinger Künstlergruppe "Die Freitagsmaler" ist ab sofort im Bürgercafé des STZ zu sehen. Foto: Doris Pelzer

Die Kitzinger Künstlergruppe "Die Freitagsmaler" gibt es schon seit 30 Jahren. Gründungsmitglieder sind Josefine Vetter und Beatrix Herrmann. Angefangen hat alles mit Aquarell- Malerei, wie aus einem Presseschreiben hervorgeht. Heute werde in Acryl- Technik gemalt.

Seitdem wird freitags im Werkraum der VHS Kitzingen unter Leitung von Gabi Schaller-Grötsch der Pinsel geschwungen.

Die aktuelle Ausstellung im Bürgercafé des Kitzinger Stadtteilzentrums in der Siedlung (STZ) ist ab sofort bis 31. März zu den Bürozeiten (Di und Fr von 10 bis 12 und Do von 15 bis 17 Uhr) oder nach Vereinbarung zu sehen.

Kontakt: bianca.troege@oedp-kitzingen.de

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren