Obernbreit

Namen & Notizen: Top-Platzierungen bei den Bayerischen Meisterschaften

Bei den Bayerischen Meisterschaften in Hochbrück (Nähe München) erzielten die beiden Schützinnen der SG-KK Obernbreit, Birgit Bauer undMonika Wittel, Top-Platzierungen, teilt der Verein mit. In ihrerParadedisziplin, den 100 Metern "KK Auflage", erzielte Birgit Bauer mit309,9 Ringen Platz 2 und verfehlte das Siegerpodest nur um 0,3 Ringe.Nachdem Monika Wittel bereits in 2017 und 2018 bei den Bay.Meisterschaften Vizemeisterin war, konnte sie dieses Mal mithervorragenden 316,7 Ringen (Luftgewehr-Auflage 30 Schuss,Zehntel-Wertung) die oberste Stufe des Siegerpodestes in ihrer Klasseerklimmen. Große Spannung herrschte vor Ort, da noch zwei weitereDurchgänge geschossen werden mussten, bis das Ergebnis für Platz 1festgestellt und gesichert war.
Artikel drucken Artikel einbetten
Birgit Bauer (rechts) und Monika Wittel Foto: Schützengesellschaft

Bei den Bayerischen Meisterschaften in Hochbrück (Nähe München) erzielten die beiden Schützinnen der SG-KK Obernbreit, Birgit Bauer und Monika Wittel, Top-Platzierungen, teilt der Verein mit. In ihrer Paradedisziplin, den 100 Metern "KK Auflage", erzielte Birgit Bauer mit 309,9 Ringen Platz 2 und verfehlte das Siegerpodest nur um 0,3 Ringe. Nachdem Monika Wittel bereits in 2017 und 2018 bei den Bay. Meisterschaften Vizemeisterin war, konnte sie dieses Mal mit hervorragenden 316,7 Ringen (Luftgewehr-Auflage 30 Schuss, Zehntel-Wertung) die oberste Stufe des Siegerpodestes in ihrer Klasse erklimmen. Große Spannung herrschte vor Ort, da noch zwei weitere Durchgänge geschossen werden mussten, bis das Ergebnis für Platz 1 festgestellt und gesichert war.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.