Dettelbach

Nachts im Museum

In dem Städtchen Dettelbach gibt es fünf Museen: das Stern-Bräu Museum am historischen Rathaus, das Museum Pilger & Wallfahrer im Kultur- & Kommunikationszentrum Dettelbach, das kleine Faschingsmuseum der DeKaGe in der Galerie an der Kirchentreppe, das Heimatmuseum Haslau und Umgebung auf der Kirchenzinne sowie das Handwerker- und Kolpingmuseum im Faltertor. Alle fünf Museen haben sich zusammengeschlossen und präsentieren während der Museumsnacht am Samstag, 20. Oktober, von 18.30 bis 22.30 Uhr ihre kleinen und großen Schätze in Sonderausstellungen und bei Führungen. Die Museen sind laut Pressemitteilung an diesem Abend mit einem Lichterweg verbunden, so dass sich auch ortsfremde Besucher zurechtfinden. Weitere Infos gibt es im Internet unter www.dettelbach.de
Artikel drucken Artikel einbetten

In dem Städtchen Dettelbach gibt es fünf Museen: das Stern-Bräu Museum am historischen Rathaus, das Museum Pilger & Wallfahrer im Kultur- & Kommunikationszentrum Dettelbach, das kleine Faschingsmuseum der DeKaGe in der Galerie an der Kirchentreppe, das Heimatmuseum Haslau und Umgebung auf der Kirchenzinne sowie das Handwerker- und Kolpingmuseum im Faltertor. Alle fünf Museen haben sich zusammengeschlossen und präsentieren während der Museumsnacht am Samstag, 20. Oktober, von 18.30 bis 22.30 Uhr ihre kleinen und großen Schätze in Sonderausstellungen und bei Führungen. Die Museen sind laut Pressemitteilung an diesem Abend mit einem Lichterweg verbunden, so dass sich auch ortsfremde Besucher zurechtfinden. Weitere Infos gibt es im Internet unter www.dettelbach.de



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren