Laden...
Volkach

Musikschule Volkach unterstützt Aktion Sternstunden

Die Musikschule Volkach folgte im Dezember dem Aufruf von BR Klassik, eine eigene Version des berühmten Kanons von Johann Pachelbel aufzunehmen und über die Homepage www.pachelbelviernull.com einzureichen: Ob ganz klassisch auf Querflöte und Trommel oder im Orchester – musikalische Kreativität war bei diesem digitalen Mitmachprojekt gefragt. Sogleich wurde laut einer Pressemitteilung das Handy gezückt und los ging's: Im Haus der Musikschule wurde musiziert, gesungen oder geschnipst – und zwar zu den Klängen der Nürnberger Symphoniker. Alle Altersklassen waren im Namen der guten Sache unterwegs, SBO, JBO, Solisten, Ensembles und WIM-Kinder.
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Musikschule Volkach folgte im Dezember dem Aufruf von BR Klassik, eine eigene Version des berühmten Kanons von Johann Pachelbel aufzunehmen und über die Homepage www.pachelbelviernull.com einzureichen: Ob ganz klassisch auf Querflöte und Trommel oder im Orchester – musikalische Kreativität war bei diesem digitalen Mitmachprojekt gefragt. Sogleich wurde laut einer Pressemitteilung das Handy gezückt und los ging's: Im Haus der Musikschule wurde musiziert, gesungen oder geschnipst – und zwar zu den Klängen der Nürnberger Symphoniker. Alle Altersklassen waren im Namen der guten Sache unterwegs, SBO, JBO, Solisten, Ensembles und WIM-Kinder.

Von zahlreichen eingereichten musikalischen Videos der Musikschule Volkach sind nach der Aktion acht Videos auf der Startseite von Pachelbel vier.null gelandet. Pro hochgeladenem Video wurde von Sponsoren 40 Euro an die Aktion Sternstunden gespendet. Allein von Volkach kamen damit 320 Euro für bedürftige Kinder zusammen. Die Aktion Pachelbel Vier.Null des BR erzielte insgesamt eine Spendensumme von 8040 Euro.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren