MARKTSTEFT

Muntermacher senden aus Marktsteft

Der Würzburger Sender Radio Charivari sendet eine Woche seine „Muntermacher“-Sendung live von 5.30 bis 9 Uhr aus einem Wohnmobil, das quer durch Mainfranken unterwegs ist. Am Mittwoch, 20. Mai, steht das Sendemobil in Marktsteft am Kärrnerplatz.
Artikel drucken Artikel einbetten
Muntermacher senden aus Marktsteft
(plo) Der Würzburger Sender Radio Charivari sendet eine Woche seine „Muntermacher“-Sendung live von 5.30 bis 9 Uhr aus einem Wohnmobil, das quer durch Mainfranken unterwegs ist. Am Mittwoch, 20. Mai, steht das Sendemobil in Marktsteft am Kärrnerplatz. Um 7.10 Uhr verkünden die Moderatoren Dany Füg und Daniel Pesch die Stadtwette im Radio. Anschließend hat die Dorfgemeinschaft fünf Stunden Zeit, diese zu erfüllen – wenn es klappt, gibt's 3000 Euro für die Gemeindekasse. Damit die Wette gewonnen wird, dürfen neben den Marktstefter Bürgern, Kindergärten und Schulen auch die Nachbarorte mit anpacken. Abends heißt es dann im fahrenden Biergarten feiern: Ab 17 Uhr wird gegrillt und Bier ausgeschenkt, ortsansässige Vereine sorgen für Live-Musik. Foto: Foto: Charivari
Der Würzburger Sender Radio Charivari sendet eine Woche seine „Muntermacher“-Sendung live von 5.30 bis 9 Uhr aus einem Wohnmobil, das quer durch Mainfranken unterwegs ist. Am Mittwoch, 20. Mai, steht das Sendemobil in Marktsteft am Kärrnerplatz. Um 7.10 Uhr verkünden die Moderatoren Dany Füg und Daniel Pesch die Stadtwette im Radio. Anschließend hat die Dorfgemeinschaft fünf Stunden Zeit, diese zu erfüllen – wenn es klappt, gibt's 3000 Euro für die Gemeindekasse. Damit die Wette gewonnen wird, dürfen neben den Marktstefter Bürgern, Kindergärten und Schulen auch die Nachbarorte mit anpacken. Abends heißt es dann im fahrenden Biergarten feiern: Ab 17 Uhr wird gegrillt und Bier ausgeschenkt, ortsansässige Vereine sorgen für Live-Musik.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.