Auf der Staatsstraße zwischen Geesdorf und Geiselwind verlor nach Polizeiangaben am Sonntagvormittag ein 24-jähriger Motorradfahrer die Kontrolle über sein Zweirad. Dabei kam er zu Fall und schleuderte nach rechts von der Fahrbahn. Der junge Mann zog sich laut Polizei schwere Verletzungen zu und musste mit dem Rettungshubschrauber in die Uni-Klinik Würzburg eingeliefert werden. An seiner Suzuki GSX-R entstand ein Schaden in Höhe von 10000,-- Euro. Die FFW Gräfenneuses war mit mehreren Einsatzkräften vor Ort und regelte den Verkehr.