Mainbernheim

Mit dem Motorroller umgefallen

Am Dienstagmorgen ist ein Jugendlicher mit seinem Motorroller auf dem Flurbereinigungsweg von Iphofen nach Mainbernheim gefahren - und kam zum Sturz.
Artikel drucken Artikel einbetten
Weltkriegsbombe in Frankfurt wird entschärft
Symbolbild: Ein Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht.

Am Dienstagmorgen ist ein 17-jähriger Jugendlicher mit seinem Motorroller auf dem Flurbereinigungsweg von Iphofen nach Mainbernheim gefahren. Laut Polizeibericht kippte er am Ortsbeginn mit seinem Zweirad aufgrund der Straßenverhältnisse zur Seite und verletzte sich dabei leicht. Der Fahrer wurde mit dem Krankenwagen in die Klinik Kitzinger Land gebracht. Der Schaden am Roller beträgt laut Polizeibericht 250 Euro.



Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.