Kitzingen

Mit dem Gegenverkehr kollidiert

Eine 83-Jährige kam auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen.
Artikel drucken Artikel einbetten

Eine 83-jährige Rentnerin fuhr am Montagnachmittag in Kitzingen auf der Mainbernheimer Straße in Richtung Nürnberg. Auf Höhe der Firma ATU kam sie mit ihrem VW Polo aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit dem stadteinwärts fahrenden Ford Kuga einer 60-jährigen Frau zusammen. Dabei erlitt eine 36-jährige Mitfahrerin im Ford leichte Verletzungen und musste zur Behandlung in die Klinik Kitzinger Land gebracht werden. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von 32 500 Euro.



Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.