Kitzingen

Mit dem Auto überschlagen: Leicht verletzt

Einen Schutzengel hatte eine Autofahrerin, die sich zwischen Geesdorf und Prichsenstadt mit ihrem Auto überschlug. Die Frau hat nur leichte Verletzungen erlitten.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild
Foto: dpa

Einen Schutzengel hatte am Dienstagmorgen eine Autofahrerin, die sich zwischen Geesdorf und Prichsenstadt mit ihrem Auto überschlug. Die Frau war aus bisher ungeklärter Ursache mit ihrem Toyota nach einer Linkskurve von der Straße abgekommen. Anschließend überschlug sich der Wagen in einem Feld. Obwohl das Fahrzeug laut Polizei total beschädigt wurde, erlitt die Frau nur leichtere Verletzungen. Sie kam zur Behandlung in die Klinik Kitzinger Land. Der Schaden beläuft sich auf 4000 Euro.

Ungebremst aufgefahren

Als eine 36-jährige Autofahrerin am Dienstagnachmittag in der Bahnhofstraße in Wiesentheid wegen des Verkehrs anhalten musste, fuhr ein nachfolgende 22-jährige Autofahrerin ungebremst auf, so die Polizei. Die 36-Jährige wurde leicht verletzt. Der Schaden an den Fahrzeugen beträgt 2500 Euro.

Auto angefahren und geflüchtet

In der Friedenstraße in Kitzingen rammte am Dienstagnachmittag ein bisher unbekannter Fahrer einen geparkten roten Toyota. Der Unbekannte beging Unfallflucht und hinterließ Schaden in Höhe von 1000 Euro.

Vorfahrt missachtet

Als eine Frau am Dienstagnachmittag in Kitzingen mit ihrem Porsche von der Ritterstraße in die Schrannenstraße einfahren wollte, übersah sie einen BMW, der Vorfahrt hatte. Beim Zusammenstoß entstand Schaden von 4000 Euro.

Handy aus Umhängetasche gestohlen

Während eines Konzerts, das am Sonntagabend auf dem Festgelände in Volkach stattfand, stahl ein Unbekannter ein weißes Smartphone der Marke Apple iPhone 6. Der Besitzer hatte das Handy im Wert von 600 Euro in einer Umhängetasche aufbewahrt.

Beim Rückwärtsfahren Auto gerammt

Beim Einfahren in einen Hof in der Flugplatzstraße in Kitzingen am Dienstagmittag bemerkte ein BMW-Fahrer beim Zurücksetzen einen hinter ihm wartenden Sprinter nicht und prallte dagegen. Schaden: 1000 Euro.

Geldbeutel entwendet

Einem Mann wurde am späten Dienstagnachmittag beim Einkauf in einem Supermarkt in der Johann-Adam-Kleinschroth-Straße in Kitzingen seine Geldbörse gestohlen. An der Kasse hatte er sie noch bei sich. Laut Polizeibericht war die Geldbörse, in der sich 500 Euro und Ausweispapiere befanden, unmittelbar danach weg.

Mountainbike gestohlen

Bereits am ersten Juliwochenende stahl ein unbekannter Täter in der Georg-Bertz-Straße in Volkach das Mountainbike eines Buben. Das teilte die Polizei nun mit. Der Schüler hatte das blaue Fahrrad im Wert von 300 Euro mit einem Zahlenschloss gesichert und vor dem Haus abgestellt.

Hinweise an die Polizei Kitzingen unter Tel. (0 93 21) 14 10.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.