KITZINGEN

Mit Volldampf über die Hindernisse

Hundesport in allen Varianten haben die rund 150 Besucher erlebt, die zum 15-jährigen Jubiläum des Kitzinger Hundesportvereins auf das Vereinsgelände an der Straße nach Albertshofen gekommen waren.
Artikel drucken Artikel einbetten
Jubiläum beim Hundesportverein: Barbara Seufert zeigt mit Hündin Cleo beim Jubiläum des Kitzinger Hundesportvereins , was das Team so alles drauf hat. Foto: Anja Schmidt

Hundesport in allen Varianten haben die rund 150 Besucher erlebt, die zum 15-jährigen Jubiläum des Kitzinger Hundesportvereins auf das Vereinsgelände an der Straße nach Albertshofen gekommen waren.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Armin Panzer wurde den Besuchern der „Vierkampf“ aus dem Turnierhundesport erläutert und gezeigt, heißt es in einer Pressemitteilung. Im Anschluss war zu erleben, was Rettungshunde alles leisten.

Unter dem Motto „die Kleinen ganz groß“ stellten die Welpentrainerinnen des Vereins das „Welpenspiel“ vor. Vier Welpen aus dem aktuellen Kurs zeigten, was sie bisher gelernt haben. Danach präsentierten die Mitglieder des Vereins eine Show mit Musik. Als Überraschung für alle hatte Lisa Schmidt eine „Tanzeinlage“ mit ihrer Hündin einstudiert. Viele Tricks zu fetziger Musik begeisterten dabei die Zuschauer, so die Mitteilung.

Im Anschluss wurde der Ablauf einer Begleithundeprüfung gezeigt. Dabei zeigten die „frisch gebackenen“ Begleithundeführer mit ihren Hunden, was bei solch einer Prüfung alles zu bewältigen ist.

Weiterer Höhepunkt war die Vorführung der Sportler eines CSC (Combinations-Speed-Cup). Ein CSC-Team besteht dabei aus drei Hund-Mensch-Teams, die nacheinander einen nicht ganz einfachen Parcours absolvieren. Teamarbeit war nicht nur zwischen Herrchen und Hund zu sehen, sondern auch bei der Organisation und Durchführung der Veranstaltung.

Wer mehr über den Kitzinger Hundesportverein erfahren möchte, kann jeden Samstagnachmittag direkt auf dem Hundeplatz vorbeischauen.

Weitere Informationen: Unter www.kitzinger-hundesportverein.de . Die nächsten Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene beginnen am 21. September. Anmeldung bei Barbara Seufert, Tel. (0 93 81) 46 30. Das Welpenspiel findet auch während der „Sommerpause“ statt. Anmeldung: Sonja Mader, Tel. (0 93 24) 41 62.

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren