Volkach

Mit Training und Teamgeist zum Erfolg

Mit Ulrike Zehner stand am Sonntag einmal mehr eine herausragende Sportlerin im Mittelpunkt der Sportlerehrung der Stadt Volkach.
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Sonntag wurden Volkachs erfolgreichste Sportler des vergangenen Jahres geehrt. Im Innenhof des Schelfenhauses präsentierten sich talentierte und routinierte Sportskanonen zusammen mit Bürgermeisterin Gerlinde Martin (Vierte Reihe, Fünfte von rechts) und Sportreferent Gerhard Schulzki (links). Foto: Peter Pfannes

Mit Ulrike Zehner stand am Sonntag einmal mehr eine herausragende Sportlerin im Mittelpunkt der Sportlerehrung der Stadt Volkach. Die zweifache Europa-, Deutsche und Bayerische Meisterin im Gewichtheben war eine von über 100 Sportlern, die sich im Schelfenhaus über Urkunden und Geschenke freuen durften. Beeindruckt von der Vielzahl der Sportarten und den Erfolgen zeigten sich zweite Bürgermeisterin Gerlinde Martin und Sportreferent Gerhard Schulzki.

Die Ehrung der sportlichen Vielfalt begann mit den königlich privilegierten Schützen, den Tänzerinnen des Volkacher Tanzsportclubs und den Handballern der HSG Volkach. Fußballer des VfL Volkach und des FC Fahr wurden ebenso ausgezeichnet wie Korbballerinnen (FC Fahr), Gewichtheber (AC 82 Schweinfurt), Karatekämpfer (FC Fahr) und Skater (Speed-Team-Franken).

Unter den geehrten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen waren die erfolgreichsten Einzel- und Mannschaftssportler des vergangenen Jahres aus Volkach und den Stadtteilen. Bürgermeisterin Gerlinde Martin, die kurzfristig für das erkrankte Stadtoberhaupt Peter Kornell eingesprungen war, stellte fest: "Bewegung hält gesund und fit." Doch der Sport sei viel mehr als nur Bewegung in all seinen Facetten. Wettkämpfe, Meisterschaftsspiele und Vereinsfeste seien Beweis für den Wettbewerbsgedanken und gleichzeitig Bestätigung, wie das Leben in den örtlichen Vereinen der Stadt verankert sei. Der Wettbewerb lehre für das Leben. Wer im Sport konkurrieren wolle, benötige Fairness, Teamgeist und Zusammenhalt.

Die Bürgermeisterin dankte den Akteuren für ihren Einsatz aber auch den Trainern, Betreuern und ehrenamtlichen Helfern im Hintergrund. "Ohne ihren Einsatz wäre Nachwuchsarbeit nicht möglich", betonte Gerlinde Martin. Die größten sportlichen Erfolge neben Ulrike Zehner feierten im vergangenen Jahr die Tanzformation Glitzerfischli, Solotänzerin Amelie Mangold (beide TSC Volkach) sowie Gewichtheber Torsten Zehner (AC 82 Schweinfurt). Sie holten sich den bayerischen Meistertitel. Besonders erfreulich war auch der Aufstieg der Handball-Damen (HSG Volkach) in die Landesliga.

Die geehrten Sportler:

Königlich priv. Schützengesellschaft 1443: Erich Gürsching (1. Platz Bezirksmeisterschaft 2018 Bezirk Unterfranken), Robert Baudisch (1. Platz Gaumeisterschaft 2018 Schützengau Kitzingen), Finn Jakob (1. Platz Gaumeisterschaft Halle 2018 Schützengau Kitzingen/ 2. Platz Gaumeisterschaft Fita 2018 Schützengau Kitzingen), Dieter Vogel (1. Platz Gaumeisterschaft Halle 2018 Schützengau Kitzingen), Klaus Zaps (1. Platz Gaumeisterschaft Halle 2018 Schützengau Kitzingen), Johanna Wolf (1. Platz Gaumeisterschaft Halle 2018 Schützengau Kitzingen), Werner Braun (1. Platz Gaumeisterschaft Halle 2018 Schützengau Kitzingen), LG-Volkach 1 (1. Platz Rundenwettkampf Gau Kitzingen), KK-Volkach 2 (2. Platz Rundenwettkampf Gau Kitzingen), GK-Volkach 1 (2. Platz Rundenwettkampf Gau Kitzingen).

Tanzsportclub Volkach: Amelie Mangold (/3. Platz Relegation Schüler Garde Solo Maxis), Amelie Troll (3. Platz Haupt Garde Solo), Saskia Knauth (Vize-Bayerischer Meister Haupt Garde Solo), Formation Cascara (3.Platz Bayerische Meisterschaft Jugend Freestyle Schautanz), Glitzerfischli (Bayerischer Meister Schüler Polka), Meefischli (Vize-Bayerischer Meister Jugend Polka), Goldfischli Polka (Vize-Bayerischer Meister Haupt Polka), Goldfischli Marsch (Vize-Bayerischer Meister Haupt Marsch).

FC Fahr: Korbball Damen (Meisterschaft Hallenrunde Kreis Kitzingen, Aufstieg in die Bezirksliga), Korbball Jugend 19 (Meisterschaft Sommerrunde, Kreis Kitzingen), Korbball Jugend 9 (Meisterschaft Hallenrunde, Jugend 9, Kreis Kitzingen), Fußball Herren II (Meisterschaft B-Klasse SW 2, Aufstieg in die A-Klasse), Fußball Herren I (Aufstieg in die Kreisklasse nach Relegation), U15 Fußball (Meisterschaft Gruppe 02 Kreis Schweinfurt, Aufstieg in die Kreisliga), Lina Bedenk (Karate 2. Platz German Open, 2. Platz Bayerische Meisterschaft).

HSG Volkach Damen I (Meister der Bezirksoberliga Unterfranken, Aufstieg in die Landesliga), Herren II (Meister der Bezirksklasse Unterfranken).

VFL Volkach: U13 Fußball (Meister D-Junioren der Gruppe 02, Kreis Schweinfurt)

Speed-Team-Franken: Elke Römmelt (1. Platz Maintalrace in Schweinfurt, Speed W).

AC 82 Schweinfurt: Ulrike Zehner (1. und 2. Platz Franken Meisterschaft, 1. und 3. Platz Bayerische Meisterschaft, 1. Platz Deutsche Meisterschaft, 1. Platz Europa Meisterschaft, 1. Platz Europa Meisterschaft, Frauenmannschaft), Torsten Zehner (1. Platz Franken Meisterschaft, 1. Platz Bayerische Meisterschaft).

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.