WIESENTHEID

Mit Muskelkraft den Baum aufgestellt

Die Maibaumaufsteller der Siedlung 18 Äcker in Wiesentheid um Günther Kunze sind stolz darauf, dass sie den Baum nur mit Muskelkraft in die Höhe hieven. Davon überzeugten sich Bürgermeister Werner Knaier und einige Gemeinderäte, heißt es in einer Mitteilung.
Artikel drucken Artikel einbetten
Mit Muskelkraft den Baum aufgestellt
(ppe) Die Maibaumaufsteller der Siedlung 18 Äcker in Wiesentheid um Günther Kunze sind stolz darauf, dass sie den Baum nur mit Muskelkraft in die Höhe hieven. Davon überzeugten sich Bürgermeister Werner Knaier und einige Gemeinderäte, heißt es in einer Mitteilung. Musikalisch begleitet wurde die Aktion vom Musikverein Wiesentheid unter der Leitung von Wolfgang Lurati. Eine kleine Truppe bewachte am wärmenden Lagerfeuer erfolgreich den Baum bis in die Morgenstunden. Foto: Foto: Martina Frevert
Die Maibaumaufsteller der Siedlung 18 Äcker in Wiesentheid um Günther Kunze sind stolz darauf, dass sie den Baum nur mit Muskelkraft in die Höhe hieven. Davon überzeugten sich Bürgermeister Werner Knaier und einige Gemeinderäte, heißt es in einer Mitteilung. Musikalisch begleitet wurde die Aktion vom Musikverein Wiesentheid unter der Leitung von Wolfgang Lurati. Eine kleine Truppe bewachte am wärmenden Lagerfeuer erfolgreich den Baum bis in die Morgenstunden.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.