Geiselwind

Mit Motorrad gestürzt und schwer verletzt

Ein 44-jähriger Motorradfahrer befuhr am Mittwochnachmittag die Straße von Schlüsselfeld in Richtung Wasserberndorf - dann kam er ins Schleudern.
Artikel drucken Artikel einbetten
Streifenwagen
Streifenwagen auf Einsatzfahrt

Ein 44-jähriger Motorradfahrer befuhr laut Polizeiangaben am Mittwochnachmittag die Staatsstraße von Schlüsselfeld in Richtung Wasserberndorf. In einer Linkskurve geriet er mit seinem Krad auf das Bankett und kam ins Schleudern. Im Anschluss rutschte er in den angrenzenden Straßengraben und überschlug sich mehrmals. Der Mann musste mit schweren Verletzungen zur Behandlung in die Uni-Klinik Würzburg eingeliefert werden. Der Schaden beläuft sich auf 3000,-- Euro.



Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.