MÜNSTERSCHWARZACH

Mit Hexe Lilli auf Zeitreise

Seit Ende der Osterferien gibt es wieder die jährliche Theatersaison in Münsterschwarzach. Die Schülertheatergruppe Theater K des Egbert-Gymnasiums lädt zu den Aufführungen ein.
Artikel drucken Artikel einbetten

Seit Ende der Osterferien gibt es wieder die jährliche Theatersaison in Münsterschwarzach. Die Schülertheatergruppe Theater K des Egbert-Gymnasiums lädt zu den Aufführungen ein.

Das Familientheater, das früher vorwiegend Kommunionkinder zum Ausflug eingeladen hatte, spielt seit vielen Jahren Stücke für alle Familien und Junggebliebenen; in diesem Jahr nach den Kindergeschichten von Knister: Hexe Lilli und der verrückte Ritter auf Zeitreise, teilt Lehrer Michael Aust mit. Im Theaterstück versucht die sympathische Hexe Lilli, der Leselust ihres launigen Begleiters, dem Drachen Hektor, auf die Sprünge zu helfen. Dafür hext sie den Ritter Don Quichotte aus dem Roman von Cervantes herbei. Das führt natürlich zu wahnsinnigen Verwirrungen, wenn ein Ritter in unserer Zeit herumspaziert und schnell muss die kleine Hexe und ihr Drachenfreund alle ihre Phantasie und Energie aufwenden, den Ritter wieder loszuwerden.

Aufführungen sind an den Wochenenden um 14 Uhr; genaue Termine sind Tel. (0 93 24) 20 260 zu erfragen oder werden im Internet veröffentlicht, wenn sie feststehen: www.theaterk.de

Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.