WIESENTHEID

Mit Firmenlaster Mauer gerammt

Fahrerflucht beging ein Lastwagenfahrer, der am Mittwoch in der Prichsenstädter Straße in Wiesentheid gegen eine Mauer gefahren war. Das teilt die Polizei mit.
Artikel drucken Artikel einbetten

Fahrerflucht beging ein Lastwagenfahrer, der am Mittwoch in der Prichsenstädter Straße in Wiesentheid gegen eine Mauer gefahren war. Das teilt die Polizei mit.

Bei der Unfallaufnahme am Donnerstagmorgen meldete sich eine Zeugin bei den Polizeibeamten, die sich das Kennzeichen notiert hatte. Fast zeitgleich ging bei der Polizei eine Mitteilung vom Besitzer einer Gärtnerei im Schweinfurter Landkreis ein. Dem Mann war an einem Firmenlastwagen eine Beschädigung aufgefallen, die beim Zusammenstoß mit einer Mauer entstanden sein konnte. Vor Ort stellten die Ordnungshüter fest, dass der Schaden in Höhe von 3000 Euro am Laster an der Mauer in Wiesentheid entstanden war und ermittelten den Unfallflüchtigen.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.