DETTELBACH

Mit Einkaufsliste und Spielgeld

Wie funktioniert ein Einkaufsmarkt vor und hinter den Kulissen? Das erfuhren 18 Vorschulkinder des katholischen Kindergarten St. Felizitas Münsterschwarzach und die Kindergärtnerin Alexandra Müller bei Hermann Schliermann im Edeka-Markt in Dettelbach.
Artikel drucken Artikel einbetten
Mit Einkaufsliste und Spielgeld

Wie funktioniert ein Einkaufsmarkt vor und hinter den Kulissen? Das erfuhren 18 Vorschulkinder des katholischen Kindergarten St. Felizitas Münsterschwarzach und die Kindergärtnerin Alexandra Müller bei Hermann Schliermann im Edeka-Markt in Dettelbach.

Im Getränkemarkt erlebten sie auf der anderen Seite des Getränkeautomaten, was mit den Flaschen und Kästen geschieht, wenn der Kunde sie abgegeben hat, heißt es in einer Mitteilung des Marktes. Die Buben und Mädchen durchstreiften den Markt und besichtigten auch das Lager, die Kühl- und Tiefkühlhäuser und durften den Liefer-Lkw besteigen.

Dann ging es zur eigentlichen Herausforderung: die Kinder kauften selbstständig ein – mit bebilderter Einkaufliste und Spielgeld. Zum Abschied gab es eine Urkunde, ein kleines Geschenk und ein Gruppenfoto, so die Mitteilung.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.