Kitzingen

Missglückter Fahrstreifenwechsel

Am Montagnachmittag ereignete sich in der Siegfried-Wilke-Straße in Kitzingen ein Verkehrsunfall, als ein 67-jähriger Fahrer mit seinem Pkw den Fahrstreifen wechseln wollte. Hierbei übersah der Mann einen links daneben fahrenden Toyota, so die Polizei. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Fahrer des Toyotas nach links aus und stieß hier gegen ein Verkehrsschild. Es entstand ein Schaden von etwa 3000 Euro.
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Montagnachmittag ereignete sich in der Siegfried-Wilke-Straße in Kitzingen ein Verkehrsunfall, als ein 67-jähriger Fahrer mit seinem Pkw den Fahrstreifen wechseln wollte. Hierbei übersah der Mann einen links daneben fahrenden Toyota, so die Polizei. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Fahrer des Toyotas nach links aus und stieß hier gegen ein Verkehrsschild. Es entstand ein Schaden von etwa 3000 Euro.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren