Laden...
Dettelbach

Michael Langer als Lektor eingeführt

In einem feierlichen Gottesdienst wurde Michael Langer in der Dreieinigkeitskirche Dettelbach in sein Ehrenamt als Lektor eingeführt. Pfarrer Ulrich Vogel überreichte laut Pressemitteilung die offizielle Urkunde, bevor er Michael Langer für den Dienst segnete. Neben den Vertretern des Kirchenvorstandes waren im Gottesdienst auch Angehörige und viele Freunde des 47-jährigen Dettelbachers anwesend. In kurzweiliger und humorvoller Art wendete sich der neue Lektor an die Gemeinde und schilderte seinen Werdegang in biografischer Hinsicht und mit Bezügen zu seinem Glaubensweg. Pfarrer Vogel drückte seine Freude über den neuen Lektor aus, der ab sofort in der Gemeinde in regelmäßigen Abständen Gottesdienste übernehmen darf und wird, heißt es abschließend in der Mitteilung.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Kirchenvorstände aus Neuses und Dettelbach und Pfarrer Uli Vogel mit ihrem neuen Lektor Michael Langer (Mitte). Foto: Carmen Langer

In einem feierlichen Gottesdienst wurde Michael Langer in der Dreieinigkeitskirche Dettelbach in sein Ehrenamt als Lektor eingeführt. Pfarrer Ulrich Vogel überreichte laut Pressemitteilung die offizielle Urkunde, bevor er Michael Langer für den Dienst segnete. Neben den Vertretern des Kirchenvorstandes waren im Gottesdienst auch Angehörige und viele Freunde des 47-jährigen Dettelbachers anwesend. In kurzweiliger und humorvoller Art wendete sich der neue Lektor an die Gemeinde und schilderte seinen Werdegang in biografischer Hinsicht und mit Bezügen zu seinem Glaubensweg. Pfarrer Vogel drückte seine Freude über den neuen Lektor aus, der ab sofort in der Gemeinde in regelmäßigen Abständen Gottesdienste übernehmen darf und wird, heißt es abschließend in der Mitteilung.