KIRCHSCHÖNBACH

Maschinenhalle aufgebrochen

In Kirchschönbach wurde am Sambacher Weg eine Lagerhalle aufgebrochen. Das Schloss einer Stahltüre wurde mit brachialer Gewalt weggerissen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Innenministerium: Zahl der Einbrüche leicht rückläufig
Einbrecher kommen nicht nur im Winter, sondern auch in der Urlaubszeit. Foto: Foto: Frank Rumpenhorst, dpa

In Kirchschönbach wurde am Sambacher Weg eine Lagerhalle aufgebrochen, berichtet die Polizei. Das Schloss einer Stahltüre wurde mit brachialer Gewalt weggerissen. Der Eindringling hatte es vermutlich nicht auf Diebesgut abgesehen. An einem Schrank brachte er stattdessen ein mitgebrachtes Vorhängeschloss an. Auch die zuvor aufgebrochene Tür wurde beim Verlassen mit einer Kette und Vorhängeschloss versehen. Im Beisein der Polizei wurde das Vorhängeschloss am Schrank aufgeflext. Zum Erstaunen des Geschädigten befanden sich neben seiner Handsäge weitere Gegenstände darin, die ihm allerdings nicht gehörten. Es handelte sich um eine Schaufel, einem Besen und andere Kleinwerkzeuge. Hinweise an die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. (0 93 21) 14 10.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.