Albertshofen

Markttag war ein voller Erfolg

Zum Auftakt des Pfingstferienprogrammes gab es für die Hortkinder des evangelischen Hauses für Kinder Albertshofen einen besonderen Höhepunkt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Markttag im Kinderhort.

Zum Auftakt des Pfingstferienprogrammes gab es für die Hortkinder des evangelischen Hauses für Kinder Albertshofen einen besonderen Höhepunkt. Die Schüler der ersten bis vierten Klasse veranstalteten auf dem Schulhof einen Gemüseverkauf. Es gab viele Vorbereitungen, wie Plakate schreiben und verteilen, in die Gärtnereien fahren und das Gemüse, die Blumen und die Kräuter holen und schließlich den Verkauf. Halb Albertshofen kam an dem Markttag und kaufte bei den Kindern ein, heißt es in einer Pressemitteilung des Hortes. Nach kürzester Zeit war fast alles verkauft. Die Freude war riesig, da die Kinder von dem Erlös in den Sommerferien nach Schloß Thurn in den Freizeitpark fahren können.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.