Füttersee

Malwettbewerb der Raiffeisenbank zum Thema „Musik bewegt!“

Die Raiffeisenbank Ebrachgrund ehrte in Schlüsselfeld die Sieger des 49. Internationalen Jugendwettbewerbs. Über 250 Schüler aus sieben Klassen der Grund- und Mittelschulen im Ebrachgrund beteiligten sich an diesem Wettbewerb.Zum Thema „Musik bewegt“ konnten sich die Kinder und Jugendlichen auf eine kreative Reise in die Welt der Tonkunst begeben und dabei ihre Vorstellungen in Bildern festhalten. Keine leichte Aufgabe, das Akustische auf Papier oder in ein audiovisuelles Bild zu übertragen, das die Frage beantwortet "Wie sieht Musik eigentlich aus? " Die Projektbetreuer Markus Hoffmann und Alena Morgenroth überreichten Preise an Paula Schramm aus Schlüsselfeld, Lara Hartmann aus Hohn am Berg, Anna-Liesa Klein aus Haag, Luisa Werner aus Elsendorf, Anja Kübrich aus Reichmannsdorf, Jasmin Walz aus Füttersee und Svenja Wittmann aus Rehweiler.Der 50. Internationale Jugendwettbewerb startet bundesweit im Oktober und steht unter dem Motto „Glück ist...“.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Alena Morgenroth

Die Raiffeisenbank Ebrachgrund ehrte in Schlüsselfeld die Sieger des 49. Internationalen Jugendwettbewerbs. Über 250  Schüler aus sieben Klassen der Grund- und Mittelschulen im Ebrachgrund beteiligten sich an diesem Wettbewerb. Zum Thema „Musik bewegt“ konnten sich die Kinder und Jugendlichen auf eine kreative Reise in die Welt der Tonkunst begeben und dabei ihre Vorstellungen in Bildern festhalten. Keine leichte Aufgabe, das Akustische auf Papier oder in ein audiovisuelles Bild zu übertragen, das die Frage beantwortet "Wie sieht Musik eigentlich aus? " Die Projektbetreuer Markus Hoffmann und Alena Morgenroth überreichten  Preise an Paula Schramm aus Schlüsselfeld, Lara Hartmann aus Hohn am Berg, Anna-Liesa Klein aus Haag, Luisa Werner aus Elsendorf, Anja Kübrich aus Reichmannsdorf, Jasmin Walz aus Füttersee und Svenja Wittmann aus Rehweiler. Der 50. Internationale Jugendwettbewerb startet bundesweit im Oktober und steht unter dem Motto  „Glück ist...“.

Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.