Castell

Lorenz Hahnsch ist neuer Schützenkönig in Castell

Am Casteller Kirchweihmontag, dem „Schützenmontag“, wurde traditionell die neue Schützenmajestät der Schützengesellschaft Castell mit einem Fackelumzug, angeführt von den Rüdenhäuser Wengertsmusikanten, abgeholt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Preisträger des Königsschießens (von links): Eberhard Sickmüller, Brigitte Kaul, Andreas Kaul, Schützenkönig Lorenz Hahnsch, Alexander Fuchs, Laurin Klotz (vorne), Jugendkönig Jonathan Fuchs, Aaron Mehring, Lena Beck, Joel Hartmann und 1. Schützenmeister Stephan Klotz. Foto: Astrid Klotz

Am Casteller Kirchweihmontag, dem „Schützenmontag“, wurde traditionell die neue Schützenmajestät der Schützengesellschaft Castell mit einem Fackelumzug, angeführt von den Rüdenhäuser Wengertsmusikanten, abgeholt.

Vereinsmitglieder, eine große Abordnung der Schützenkameraden des Patenvereins aus Füttersee und Gäste trafen sich zu einem Umtrunk bei der scheidenden Schützenkönigin Brigitte Kaul. Von hier aus startete der Umzug zur Proklamation der neuen Majestät, begleitet von zahlreichen Casteller Mitbürgern und einer großen Kinderschar, die mit ihren Fackeln für ein stimmungsvolles Bild sorgten, wie es im Schreiben an die Presse heißt.

Mit einem hervorragenden 38,9 Teiler sicherte sich Lorenz Hahnsch die Königswürde und konnte die Königskette von seiner Vorgängerin übernehmen. Als Ritter stehen ihm Alexander Fuchs (196,1 Teiler) und Norman Liebeskind (534,7 Teiler) zur Seite. Bei der Jugend sicherte sich Jonathan Fuchs den Sieg (156,2 Teiler) und damit die Würde des Jugendkönigs. Seine Ritter sind Aaron Mehring (414,2 Teiler) und Joel Hartmann (460,1 Teiler). Im Schützenheim begrüßte Schützenmeister Stephan Klotz Gäste und Ehrengäste und dankte den Helfern, darunter die freiwillige Feuerwehr.

Die Jüngsten duften sich wieder beim Lichtgewehrschießen messen. Hierbei zeigte sich Laurin Klotz (269,6 Teiler) am treffsichersten und sicherte sich die Kinderscheibe. Auf den weiteren Plätzen folgten Tim Krönert (306,4 Teiler) und Johannes Weber (311,3 Teiler).

Weitere Ergebnisse vom Kirchweihschießen:

Kirchweihscheibe: 1. Eberhard Sickmüller (36,7 Teiler), 2. Joachim Paul (96,0 Teiler), 3. Lena Beck (213,9 Teiler)

Paten-Wanderpokal: 1. Andreas Kaul (165,9 Teiler).

Herrenpokal: 1. Eberhard Sickmüller (171,9 Teiler), 2. Wolfgang Mehring (177,4 Teiler), 3. Andreas Kaul (251,5 Teiler).

Damenscheibe: 1. Brigitte Kaul (19,6 Teiler), 2. Sabine Burkholz (248,6 Teiler), 3. Katharina Petschl (369,3 Teiler).

Jugendscheibe: 1. Lena Beck (343,0 Teiler), 2. Marie Gampel (420,8 Teiler), 3. Viktoria Oppel (422,0 Teiler).

Auf die Festpreise gewann Eberhard Sickmüller mit einem ausgezeichneten 38,7 Teiler den ersten Preis. Auf den weiteren Plätzen folgten Karl Kruimer (51,6 Teiler), Norbert Scheidler (67,7 Teiler), Daniela Schmidt (81,1 Teiler) und Sabine Burkholz (85,0 Teiler).

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren