WILLANZHEIM

Lob für Josef Eger

Einen großen Dank sprach Bürgermeisterin Ingrid Reifenscheid-Eckertdem engagierten Bürger Josef Eger aus. Er kümmert sich um die Asylbewerber in Herrnsheim.
Artikel drucken Artikel einbetten
Unterhaltsam und lehrreich: Welche Tiere leben am Baumstamm, wer in der Krone, wer am und im Boden? Der große Dreh-Apfel am Ortsrand von Hernsheim bringt Wissen und Spaß gleichermaßen. Foto: Foto: Daniela Röllinger

Einen großen Dank sprach Bürgermeisterin Ingrid Reifenscheid-Eckert in der Sitzung des Gemeinderates Willanzheim dem engagierten Bürger Josef Eger aus. Denn er habe sich sehr umfangreich um die Asylbewerber in Herrnsheim gekümmert, werde sich jetzt aber aus der vorderen Position zurückziehen. Sie kündigte an, Egers Engagement – was auch Arztfahrten nachts um 3 Uhr beinhaltete – mit einem Präsent würdigen zu wollen.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.