Zeitweise herrschte am Kirchweihsonntag in der Rathaushalle in Kitzingen dichtes Gedränge. Sehr zur Freude der Mitglieder des Lions-Club-Kitzingen. Der hatte – wie seit über 30 Jahren – zu seinem Wohltätigkeitsbasar mit Tombola eingeladen. Zwei Musikanten neben dem Eingang sorgten für die Aufmerksamkeit bei den Passanten. Mitglieder des Lions-Clubs wurden nicht müde, ihre Lose an den Mann oder die Frau zu bringen. „Wir wollen helfen, aber ohne ihre Mithilfe können wir nicht helfen“, lautete ihre Botschaft. Die Besucher ließen sich nicht lange bitten. Bereits kurz vor 16 Uhr waren an diesem Nachmittag alle Lose verkauft und die Tombola leergeräumt. An großen Tischen in der Rathaushalle durfte nach Herzenslust in einem riesigen Angebot gewühlt werden. Der Erlös des Basars, der Tombola und des Verkaufs von Kuchen ging in den Spendentopf.