VOLKACH

Leserforum: Volkach ist eine lebenswerte Stadt

Zum Bericht „Bürgernahe Stadtpolitik – Bürgermeisterkandidaten stellen sich vor“ – Fred Mahler, Volkach, vom Donnerstag, 6. März.
Artikel drucken Artikel einbetten
Volkiach
Volkach Foto: Harald Meyer

Liest man als Außenstehender die von Herrn Mahler aufgeführten Stärken und Schwächen von Volkach und den Ortsteilen, so scheinen hier noch nachkriegsähnliche Zustände zu herrschen. Zur Lösung sind dann wohl Trümmerfrauen und größere Räumkommandos vonnöten.

Seltsamerweise lebt Herr Mahler trotz allem schon seit Jahrzehnten hier. So schlecht kann es dann ja wohl doch nicht sein.

Ich selbst lebe seit Geburt mit kurzen Unterbrechungen in Astheim und finde, dass Volkach eine lebens- und liebenswerte Stadt ist. Dass man dennoch einiges verbessern kann, bestreite ich nicht. Allerdings erwarte ich gerade von einem

Bürgermeisterkandidaten hierzu konstruktive Vorschläge und keine

Schuldzuweisungen.

Bernd Flößer, 97332 Volkach-Astheim

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.