Laden...
Kitzingen

Leserforum: Enttäuschte Landrätin?

In der vergangenen Woche hat sich die Landrätin Frau Bischof (Freie Wähler, wohnt auch nicht in Kitzingen!) in einer großen Anzeige für die Wahl von Herrn Paul (SPD) als Oberbürgermeister der Stadt Kitzingen stark gemacht. Ich frage mich, ob das tatsächlich sinnvoll und Aufgabe einer Landrätin ist!?
Artikel drucken Artikel einbetten

Zur Oberbürgermeisterwahl in Kitzingen erreichte die Redaktion folgende Zuschrift.

In der vergangenen Woche hat sich die Landrätin Frau Bischof (Freie Wähler, wohnt auch nicht in Kitzingen!) in einer großen Anzeige für die Wahl von Herrn Paul (SPD) als Oberbürgermeister der Stadt Kitzingen stark gemacht. Ich frage mich, ob das tatsächlich sinnvoll und Aufgabe einer Landrätin ist!?

"Leider" wurde nun in der Stichwahl nicht ihr Wunschkandidat sondern Herr Güntner (CSU) gewählt.

Das sind ja nun wohl die "allerbesten" Voraussetzungen und ein gutes Fundament für eine gedeihliche Zusammenarbeit in den kommenden Jahren!?

Klaus Dotzer
97318 Kitzingen

Kommentare (3)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren