Volkach

Leistungsmarsch: Feuerwehr Volkach belegt neunten Platz

Als alleiniger Vertreter der Feuerwehren aus dem Landkreis Kitzingen nahm die Feuerwehr Volkach mit einer Mannschaft beim Leistungsmarsch des Bezirksfeuerwehrverbands Unterfranken in Glattbach im Landkreis Aschaffenburg teil. Der Leistungsmarsch ist laut Pressemitteilung ein Wettbewerb, bei dem alle Teilnehmer aus Unterfranken ihr Können unter Beweis stellen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die vier Einsatzkräfte der Feuerwehr Volkach sind mit dem neunten Platz beim Leistungsmarsch des Bezirksfeuerwehrverbands Unterfranken zufrieden.  Foto: Moritz Hornung

Als alleiniger Vertreter der Feuerwehren aus dem Landkreis Kitzingen nahm die Feuerwehr Volkach mit einer Mannschaft beim Leistungsmarsch des Bezirksfeuerwehrverbands Unterfranken in Glattbach im Landkreis Aschaffenburg teil. Der Leistungsmarsch ist laut Pressemitteilung ein Wettbewerb, bei dem alle Teilnehmer aus Unterfranken ihr Können unter Beweis stellen.

Alltägliche Aufgaben, wie das Ausrollen von Schläuchen oder das Anlegen von Knoten, mussten unter besonderen Bedingungen ausgeführt werden. Hinzu kamen Aufgaben wie das richtige Zuordnen von Piktogrammen aus dem Feuerwehreinsatzplan oder das Bestimmen von Koordinaten - alles auf Zeit. Insgesamt traten 21 Mannschaften mit je vier Einsatzkräften an zwölf Stationen gegeneinander an. Die Gruppe aus Volkach belegte dabei den neunten Platz. Für die zweite Teilnahme an diesem Wettbewerb überhaupt waren alle mit ihren Ergebnissen sichtlich zufrieden, denn das selbstgesteckte Ziel, unter den Top zehn zu landen, wurde erfüllt.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren