Kitzingen

Leckere Pausenbrote an der Siedlungsgrundschule

Nach Herzenslust bedienen konnten sich die Siedlungsgrundschüler in ihrer neuen Mensa im Rahmen der Themenreihe „Gesundes Pausenbrot“. Engagierte Schülereltern aus jeweils einer Jahrgangsstufe bauten an vier Tagen für alle Klassen ein großes Buffet mit gesunden Leckereien auf: Vollkornbrotscheiben mit Quark und Radieschen, mundgerecht geschnittenes Gemüse und ein großes Angebot frischer Früchte in Form von Obstspießen. „Fit? – aber sicher durch gesunde Pausenbrote“, so hatten die Initiatoren das Jahresthema der Siedlungsgrundschule aktuell interpretiert. Obst und Gemüse lieferte eine heimische Bio-Gärtnerei. Kommentar der Kinder: „Das ist ja ein Buffet, wie im Urlaub im Hotel!“
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Heike Schneller-Schneider
+1 Bild

Nach Herzenslust bedienen konnten sich die Siedlungsgrundschüler in ihrer neuen Mensa im Rahmen der Themenreihe „Gesundes Pausenbrot“. Engagierte Schülereltern aus jeweils einer Jahrgangsstufe bauten an vier Tagen für alle Klassen ein großes Buffet mit gesunden Leckereien auf:  Vollkornbrotscheiben mit Quark und Radieschen, mundgerecht geschnittenes Gemüse und ein großes Angebot frischer Früchte in Form von Obstspießen. „Fit? – aber sicher durch gesunde Pausenbrote“, so hatten die Initiatoren das Jahresthema der Siedlungsgrundschule aktuell interpretiert. Obst und Gemüse lieferte eine heimische Bio-Gärtnerei.  Kommentar der Kinder:  „Das ist ja ein Buffet, wie im Urlaub im Hotel!“

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.