KITZINGEN

Laternenumzug des Kindergartens Friedenskirche

„Ich geh mit meiner Laterne“, hieß es am 11. November auch für die Kinder und Eltern des Kindergartens Friedenskirche in Kitzingen. Im Vorfeld hatten die Väter der Kinder im Kindergarten die Laternen für ihre Sprösslinge gebastelt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Laternenumzug des Kindergartens Friedenskirche
(mos) „Ich geh mit meiner Laterne“, hieß es am 11. November auch für die Kinder und Eltern des Kindergartens Friedenskirche in Kitzingen. Im Vorfeld hatten die Väter der Kinder im Kindergarten die Laternen für ihre Sprösslinge gebastelt. Wieder wurde im Sickergrund gemeinsam gesungen, unter Begleitung des Posaunenchors der Friedenskirche, schreibt Kathrin Brünner in der Pressemitteilung. Am Kindergarten angekommen, haben die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern den Abend, bei einem Imbiss und heißen Getränken ausklingen lassen. Foto: Foto: JENNIFER PAULUS
„Ich geh mit meiner Laterne“, hieß es am 11. November auch für die Kinder und Eltern des Kindergartens Friedenskirche in Kitzingen. Im Vorfeld hatten die Väter der Kinder im Kindergarten die Laternen für ihre Sprösslinge gebastelt. Wieder wurde im Sickergrund gemeinsam gesungen, unter Begleitung des Posaunenchors der Friedenskirche, schreibt Kathrin Brünner in der Pressemitteilung. Am Kindergarten angekommen, haben die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern den Abend, bei einem Imbiss und heißen Getränken ausklingen lassen.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.