Kitzingen
Polizei

Lastwagen räumt drei Verteilerkästen ab

Beim Rangieren hat ein Lkw-Fahrer nicht aufgepasst. Statt sich um den Schaden zu kümmern, ist er einfach weiter gefahren.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild.
Symbolbild.
Ein unbekannter Lkw-Fahrer mit Anhänger stieß Montagvormittag in der Mainstockheimer Straße in Kitzingen, an der Zufahrt zum "Abtsberg", beim Rangieren rückwärts gegen drei Verteilerkästen und fuhr diese um. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von 5000 Euro. Der Fahrer entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Ein Zeuge, der durch das Unfallgeräusch aufmerksam wurde, sah lediglich ein Lkw-Gespann mit der Aufschrift "DHL" davonfahren.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren