KITZINGEN

Lässiger als die „Wiesn“

Zur Wiesn nach München? Pah! Wer will denn jetzt aufs Oktoberfest? Wo doch am Samstag, 19. September, rund um den Kitzinger Marktplatz ein zwar kleineres, aber dafür umso feineres Spektakel geboten ist: das Rocktemberfest.
Artikel drucken Artikel einbetten
Diesen Charme hat die Münchner Wiesn nicht zu bieten: Der Kitzinger Hofrat Walter Vierrether lädt am Samstag zum Rocktemberfest rund um den Kiliansbrunnen ein. Günter Östheimer, Vorsitzender der Brauer, die Sickershäuser Weinprinzessin Nicole Müller, Gärtnerkönigin Birte May, Siedlerkönigin Tatjana Jensen und Festwirtin Carmen Niebler freuen sich auf das Spektakel. Foto: Foto: diana fuchs
+2 Bilder

Zur Wiesn nach München? Pah! Wer will denn jetzt aufs Oktoberfest? Wo doch am Samstag, 19. September, rund um den Kitzinger Marktplatz ein zwar kleineres, aber dafür umso feineres Spektakel geboten ist: das Rocktemberfest.

Festwirtin Carmen Niebler und der Kitzinger Hofrat Walter Vierrether sind mittlerweile ein unschlagbares Rocktember-Team. Carmen Niebler sorgt für Gaumenfreuden, Walter Vierrether für Hörgenuss.

Kitzingen ist der Landeshauptstadt wieder eine ganze Stunde voraus. „O'zapft is“ heißt es hier schon kurz nach 11 Uhr. Heuer schwingt Bürgermeister Klaus Heisel den Hammer. Mal sehen, wie viele Schläge er braucht, um das extra gebraute Kesselring-Festbier, das etwas mehr Stammwürze hat als normaler Gerstensaft, zum Strömen zu bringen. Zu Heisels Anfeuerern gehören neben Tourismus-Referentin Jutta Wallrapp und Tourismus-Chef Vierrether auch Brauerei-Chef Peter Himmel und die feschen Mädels des Kitzinger Hofstaates.

„Die Gastronomen rund um den Marktplatz sorgen dafür, dass wirklich jeder Geschmack bedient wird“,
Walter Vierrether, Hofrat

Wer statt Bier lieber Wein genießt: kein Problem. Zudem sorgt das Weingut Röser dafür, dass auch genügend fränkischer Bremser zur Verfügung steht. Zum Frühstück gibt es – wie in München – Weißwürst' und Brezen, außerdem werden den ganzen Tag über Bratwürste, Gerupfter, pikante Fleischspieße und, heuer erstmals, Steckerlfisch serviert. „Zudem garantieren die vielseitigen Gastronomen rund um den Marktplatz, dass wirklich jeder Geschmack bedient wird“, sagt Vierrether voller Vorfreude.

Der Leiter des Tourismus-Amtes hat dafür gesorgt, dass von morgens bis nachts ein launiges Rahmenprogramm mit Trachten-Modenschauen und ganz viel ganz unterschiedlicher Musik geboten wird. Während morgens die Blasmusik dominiert, wird es abends richtig rockig. Erst spielt das Gitarrenduo „Marodel“ Rock-Coversongs, dann legen „Cloud 7“ los. Sänger Karlheinz Thiergärtner, seine Söhne Achim (Drums) und Oliver (Keyboard) hatten zusammen mit Andi Havel (Bass) und Ralf Konrad (Git.) beim Stadtfest ihren ersten, umjubelten Auftritt. Auch beim „Rocktember“ wollen sie unter anderem mit Deutschrock für Stimmung sorgen.

Apropos Stimmung: Wer in Tracht kommt, hat die Chance, etwas zu gewinnen. Hofrat Walter Vierrether lobt je drei Preise für die schönsten Damen- und Herren-Outfits aus. Was genau die stilvoll Gekleideten gewinnen, das wollte der TI-Leiter im Vorfeld nicht verraten. Nur so viel: „Sie werden sich richtig freuen!“

Freuen ist auch für Vierrether selbst ein gutes Stichwort. Das neunte Rocktemberfest ist das letzte, das er als Vollzeit-Tourismus-Leiter mitgestaltet. Ab April 2016 wird Vierrether nur noch als Minijobber für die Stadt tätig sein. Zwar plant er, 2016 das zehnte Rocktemberfest noch mit zu organisieren. Doch schon heuer will er es auf jeden Fall richtig krachen lassen. Als Höhepunkt des Tages – oder besser des Abends – will er sich vom Vierrether wieder einmal in den berühmt-berüchtigten „Fourräbber“ verwandeln, verspricht er auf gut Fränglisch. „Leute, freut Euch auf den Kitzi-Rap!“

Das Programm

11 Uhr: Bieranstich am Marktplatz mit den Kesselring-Musikanten.

14 Uhr und 15 Uhr: Trachten-Modenschau des Trachtenhofs Nübler mit verschiedenen Weinhoheiten und Symbolfiguren.

17 bis 18.30 Uhr: Das Gitarrenduo „Marodel“ präsentiert Rock & Coversongs. Ab 19 Uhr: „Cloud 7“ rocken die Bühne.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren