Mönchsondheim

Kulturnotiz: Wie Lebensmittel haltbar gemacht wurden

Wie macht man Lebensmittel ohne Kühlschrank haltbar? Dieser Frage geht in Mönchsondheim die Museumsführerin bei der öffentlichen Führung "Ganz frisch - Vorratshaltung früher" am Sonntag, 25. August, von 14 bis 15 Uhr nach. Davor oder danach können die Kirchenburg und die aktuelle Sonderausstellung "Wenn, Herr, einst die Posaune ruft – 50 Jahre Posaunenchor Mönchsondheim" im historischen Gasthaus "Schwarzer Adler" besichtigt werden, heißt es in einer Pressemitteilung. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Museumskasse. Die Führung ist im Museumseintritt enthalten.
Artikel drucken Artikel einbetten

Wie macht man Lebensmittel ohne Kühlschrank haltbar? Dieser Frage geht in Mönchsondheim die Museumsführerin bei der öffentlichen Führung "Ganz frisch - Vorratshaltung früher" am Sonntag, 25. August, von 14 bis 15 Uhr nach. Davor oder danach können die Kirchenburg und die aktuelle Sonderausstellung "Wenn, Herr, einst die Posaune ruft – 50 Jahre Posaunenchor Mönchsondheim" im historischen Gasthaus "Schwarzer Adler" besichtigt werden, heißt es in einer Pressemitteilung. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Museumskasse. Die Führung ist im Museumseintritt enthalten.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren