SULZFELD

Kulturnotiz: Klezmermusik im Pfarrgarten Sulzfeld

Kulturnotiz Am Freitag, 20. Juli, findet um 20 Uhr im Pfarrgarten unterhalb der Kirche in Sulzfeld ein Open Air Classic & Modern mit Irith Gabriely, der „Queen of Klezmer“ statt.
Artikel drucken Artikel einbetten

Kulturnotiz

Am Freitag, 20. Juli, findet um 20 Uhr im Pfarrgarten unterhalb der Kirche in Sulzfeld ein Open Air Classic & Modern mit Irith Gabriely, der „Queen of Klezmer“ statt. Die in Haifa geborene Irith Gabriely studierte von 1968 bis 1972 Klarinette, Klavier, Dirigieren und Philosophie an der Universität Tel Aviv. 1986 gründete sie, neben ihrer Tätigkeit als erste Klarinettistin am Staatstheater Darmstadt, die Klezmergruppe „Colalaila“, mit der sie seitdem in vielen Ländern Europas Konzerte gibt. 1991 wurde sie in Israel beim größten Klezmerfestival mit dem 1. Preis ausgezeichnet. Als „Queen of Klezmer“ bekam sie auf dem Edinburgh Festival 1998 eine weitere Auszeichnung, heißt es in einer Pressemitteilung. In Sulzfeld wird Irith Gabriely von Susanne Hardick (Klavier) und Martin Landzettel (Violine) begleitet. Karten unter Tel. (09321) 9166101 und an der Abendkasse.



Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.